Importieren Sie Schülerfotos in großen Mengen

iDoceo bietet drei Methoden, um Schülern Fotos in großen Mengen zuzuweisen
1
Verwendung der Gesichtserkennungsmethode
2
Fotos in großen Mengen importieren, um sie automatisch Schülern zuzuweisen (vorausgesetzt, der Dateiname folgt bestimmten Kriterien)
3
Importieren einer vom MIS Ihrer Schule generierten RTF-Datei
Wenn Sie sie manuell importieren möchten, hier ist, wie

Importieren von Fotos mit der Gesichtserkennungsfunktion

- Klasse öffnen > Sitzplan >Tools und  Fotos - Massenimport
- Wählen Sie die Kriterien des Dateinamens aus, die jede Datei mit einem Schüler verknüpfen (z. B. Name oder ID oder ein anderes persönliches Feld).
- Die Dateien, die nicht automatisch zugewiesen werden konnten, werden unter dem Sitzplan angezeigt, um sie manuell per Drag & Drop auf jeden Schüler zu ziehen.
- Im nächsten Schritt suchen Sie nach dem Ordner, in dem Ihre Schülerfotos gespeichert sind, entweder in Dropbox oder Google Drive
- Wenn Sie alle Fotos in der Liste haben, wechseln Sie zu 'Mehrere Dateien' Modus Alles / Herunterladen
- Wenn Sie die WLAN-Übertragung verwenden, müssen Sie an dieser Stelle Fotos von Ihrem PC/Mac übertragen

Importieren von Fotos mit der Option „Massenimport“.

- Klasse öffnen > Sitzplan >Tools und  Fotos - Massenimport
- Wählen Sie die Kriterien des Dateinamens aus, die jede Datei mit einem Schüler verknüpfen (z. B. Name oder ID oder ein anderes persönliches Feld).
- Die Dateien, die nicht automatisch zugewiesen werden konnten, werden unter dem Sitzplan angezeigt, um sie manuell per Drag & Drop auf jeden Schüler zu ziehen.
- Im nächsten Schritt suchen Sie nach dem Ordner, in dem Ihre Schülerfotos gespeichert sind, entweder in Dropbox oder Google Drive
- Wenn Sie alle Fotos in der Liste haben, wechseln Sie zu 'Mehrere Dateien' Modus Alles / Herunterladen
- Wenn Sie die WLAN-Übertragung verwenden, müssen Sie an dieser Stelle Fotos von Ihrem PC/Mac übertragen