iDoceo 8 for iPhone,iPad and Mac now available!

You will find all the details explained here
Welcome, Guest
Username: Password: Remember me
Hier veröffentlichen wir Updates speziell für Deutschlehrer, Neuigkeiten und Konfigurationen

TOPIC: Überprüfung des Arbeitsmaterials

Überprüfung des Arbeitsmaterials 5 months 2 days ago #10373

  • ElliZ
  • ElliZ's Avatar
  • OFFLINE
  • Skilled member
  • Posts: 24
Da im Kunstunterricht wichtig ist, dass alle SuS ihr Material dabei haben, möchte ich gerne eine Art Tabelle anlegen, in der das Fehlen von den verschiedenen Materialien dokumentiert werden kann. Gerne möchte ich die Bereiche Farben, Bleistifte, Hefte voneinander trennen. Dann können die Eltern ggfs. gezielter kontaktiert werden, wenn etwas zu häufig fehlt. Hat jemand eine Idee, wie ich eine solche Übersicht in iDoceo am besten anlegen kann? Das wäre sehr, sehr hilfreich…
The administrator has disabled public write access.

Überprüfung des Arbeitsmaterials 5 months 2 days ago #10374

  • Sk1nk
  • Sk1nk's Avatar
  • OFFLINE
  • Guru
  • Posts: 79
  • Thank you received: 28
Ich erfasse fehlende Hausaufgaben, Arbeitsmaterialien, Unterschriften usw. via Icon-Drop in der Anwesenheit-Übersicht.
Ich hab also eine Seite pro Klasse, in welcher die Anwesenheit eingetragen wird und wenn etwa das Buch fehlt, klicke ich auf den kleinen Hammer, und schiebe das Symbol für fehlende Arbeitsmaterialien mit in die Spalte.

Wenn es dann um die Erstellung der Ordnungsnoten geht, klicke ich in der ersten Zeile auf den Schüler, wechsle auf den Reiter "Anwesenheit" und überblicke in der Tabelle recht schnell, wann wie oft was fehlte. Es gibt bestimmt auch eine Möglichkeit das automatisch auszählen zu lassen, da ich es aber zu Beginn des Schuljahres nicht bedacht habe, läuft es aktuell so.

Wenn ich Zeit finde, bereite ich mal ein paar Einträge in meiner Probe-Klasse vor und ergänze paar Bildchen.
The administrator has disabled public write access.

Überprüfung des Arbeitsmaterials 5 months 1 day ago #10375

  • Sk1nk
  • Sk1nk's Avatar
  • OFFLINE
  • Guru
  • Posts: 79
  • Thank you received: 28
So, ich habe mir mal etwas Zeit zum Spielen genommen. Tatsächlich geht es mit einer Kombination aus Ordnern und Icons zu lösen, der Zähler ist nur nicht sehr aussagekräftig. Aber es reicht trotzdem.

Zunächst: Ich habe für alle meine Klassen eine „Anwesenheit“ Seite, in welcher ich zu Beginn die Anwesenheit erfasse. Das ist zum Beispiel auch für die „Zufällig“ Funktion des Sitzplans notwendig und die benutze ich oft.

Ich habe nun meine Anwesenheit-Spalten in einen Ordner gepackt:


B099EB2C-4AD8-431D-84D6-973359D036A0.jpeg



Mit dem am unteren Rand zu sehenden „iconDrop“ schiebe ich darüber hinaus während der Anwesenheitsfeststellung direkt fehlende Hausaufgaben und Arbeitsmaterialien, die mir die Kinder zu Beginn der Stunde melden, mit in die Spalte.

Dem Ordner selbst kann man nun die Berechnung „Iconzähler“ geben

71EF9441-925F-407D-AA28-74F7A9BD69F7.jpeg


Und in dem Reiter „Iconzähler“ am oberen Rand festlegen, welche Icons gezählt werden sollen.


B2EA5A14-F6A0-4968-8DB1-627242AD4C66.jpeg



Hier könnte man noch mit einem farbigen Bewertungsschlüssel arbeiten, der grün bis 3, gelb bis 10 und rot darüber wird, um es noch schneller erfassbar zu machen, aber wenn die Spalten breit genug sind, sieht man mEn schon in den benachbarten Spalten, wenn etwas häufiger fehlt.

Bisher habe ich die Abfrage immer über die Schülerkartei gemacht und dann fix per Hand durchgezählt, die erhält man, wenn man vorn auf den Namen klickt und das sieht dann so aus:


BDD710A6-C27B-47AD-AB32-92CF5753C442.jpeg


Ich hoffe, das hilft erstmal.
Last Edit: 5 months 1 day ago by Sk1nk.
The administrator has disabled public write access.
The following user(s) said Thank You: ElliZ

Überprüfung des Arbeitsmaterials 5 months 1 day ago #10376

  • ElliZ
  • ElliZ's Avatar
  • OFFLINE
  • Skilled member
  • Posts: 24
Allerbesten Dank! Das hilft weiter, ich habe aber einige Rückfragen:
- wie schaffst Du es, dass neue Anwesenheitsspalten direkt in den Ordner befördert werden, ohne das manuell machen zu müssen?
- wie wird IconDrop so aktiviert, dass es automatisch aufgeht? Oder muss man das bei jeder Anwesenheitskontrolle neu über die Tools aktivieren?
- bei mir werden die Icons lediglich zusammengezählt, also die Gesamtzahl der Icons – nicht aber die einzelnen Iconwerte. Wie bekomme ich das hin?

Sieht auf jeden Fall schon einmal sehr hilfreich aus…
Last Edit: 5 months 1 day ago by ElliZ.
The administrator has disabled public write access.

Überprüfung des Arbeitsmaterials 5 months 1 day ago #10377

  • Sk1nk
  • Sk1nk's Avatar
  • OFFLINE
  • Guru
  • Posts: 79
  • Thank you received: 28
Wenn du nicht im Voraus viele Spalten erstellen lassen willst (was ja in Verbindung mit dem Stundenplan über (+) → Mehrere Spalten → Anwesenheit möglich ist, halt lange auf den Ordner gedrückt. Dann kannst du Spalten direkt im Ordner erzeugen.
Ansonsten im Spaltentool ausschneiden und im Ordner einfügen.

iconDrop muss ich manuell immer Öffnen, ich kenne keinen Weg, das es automatisch aufgeht. Du kannst aber eigene Editoren für die Anwesenheitskontrolle erstellen, musst das dann aber in jeder Anwesenheitsspalte manuell ändern. Ich fand iconDrop einfacher.

6E96F1E6-2BE4-4B0D-82F6-1311A208F39F.jpeg


Und du hast recht, er zählt nur die Icons zusammen. Einzelne Icons zählen geht dummerweise nur in der Spalte, nicht aber in der Zeile. Vermutlich kein so häufig gefragtes Feature.


2D817A5E-BF89-41EB-85A8-5F5241A06395.jpeg
The administrator has disabled public write access.
The following user(s) said Thank You: ElliZ

Überprüfung des Arbeitsmaterials 4 months 2 weeks ago #10406

  • Munay
  • Munay's Avatar
  • OFFLINE
  • Skilled member
  • Posts: 30
  • Thank you received: 10
Hallo,

Ich habe den Thread gelesen und habe zwei Vorschläge, die hilfreich sein könnten.

Die erste besteht darin, die Summe Option am Ende der Spalte zu verwenden, damit Sie den Wert aller Symbole in dieser Spalte kennen. Sie können dies zusammen mit der Iconzähler Option verwenden. Ich hänge ein Beispiel an.

Screenshot2022-03-30at09.54.58.png


Die zweite besteht darin, eine Lieblingsspalte zu erstellen, die Sie als Ihre benutzerdefinierte Anwesenheitsspalte verwenden können. Es ist im Grunde die Vorlage einer Spalte, die Sie mit einem einzigen Klick aus dem Menü "Spalte hinzufügen" hinzufügen können.

Um einen Lieblingsspalten zu erstellen, gehen Sie zu Spalte hinzufügen ---> Lieblingsspalten hinzufügen --> Konfiguration hinzufügen ---> Konfigurieren Sie die Spalte und klicken Sie dann auf Sichern.


Screenshot2022-03-30at09.59.15.png


Screenshot2022-03-30at10.00.41.png


Screenshot2022-03-30at10.10.46.png


Screenshot2022-03-30at10.10.15.png



Sie können den iconzähler und die Summen Optionen auch in den Übersichten Abschnitten hinzufügen, sodass sie standardmäßig vorhanden sind, wenn Sie diese Spalte zu Ihrem Notenbuch hinzufügen.

Auch hierzu füge ich einige Bilder bei.


Screenshot2022-03-30at10.10.55.png
The administrator has disabled public write access.
The following user(s) said Thank You: ElliZ

Überprüfung des Arbeitsmaterials 4 months 1 week ago #10410

  • ElliZ
  • ElliZ's Avatar
  • OFFLINE
  • Skilled member
  • Posts: 24
Vielen Dank! Das funktioniert zwar gut wie beschrieben – allerdings kann ich die Summen nicht konkreten SuS zuordnen, sondern nur erfahren, wie viele das Material nicht dabei hatten. Für mich ist es aber wichtig, dass ich das fehlende Material konkreten SuS zuordnen und es zählen kann. Oder habe ich etwas übersehen? Danke für die anschaulichen Screenshots!
The administrator has disabled public write access.

Überprüfung des Arbeitsmaterials 4 months 1 week ago #10429

  • Munay
  • Munay's Avatar
  • OFFLINE
  • Skilled member
  • Posts: 30
  • Thank you received: 10
Hallo Elliz,

Alle Optionen am Ende der Spalte gelten nur für diese Spalte, sodass sie nicht von Schülern vergeben wird.

Wenn Sie jedoch die Summe aller Icon-Wert wissen und auch sehen möchten, wie viele Icons vom Schüler zugewiesen wurden, dann habe ich eine Methode mit Formeln vorbereitet


Anwesenheit.jpg



Der erste Schritt besteht darin, dass der Ordner, in dem Sie alle Ihre Anwesenheitsspalten haben, die Gesamtsumme des Iconwerts berechnet. Genau wie zuvor erwähntes Sk1nk, aber stattdessen Iconwerte zählen auswählen.


iconsum.jpg



Dann erstellen Sie eine Formelspalte für jedes Icon, das Sie zählen möchten, und führen die Formel wie in dem Bild ein, das ich anhänge (die einzige Änderung in der Formel für die anderen Spalten ist das Icon).


BerechnungHinzufugen.jpg


FormelS.jpg


Formel.jpg



Sobald dies erledigt ist, müssen die Formelspalten oder irgendetwas in Zukunft nicht mehr aktualisiert werden, sie zählen automatisch die gewünschten Icons und aktualisieren sich entsprechend, wenn Sie dem Ordner eine neue Anwesenheitsspalte hinzufügen.

Sie können das Icon für jede Spalte zu ihrem Namen hinzufügen, damit Sie leichter erkennen können, welche Spalte wie folgt ist.

Check.jpg


Und schließlich, falls Sie nicht wissen, wie es geht, können Sie Spalten direkt zum Ordner hinzufügen, wie in diesem Bild.

Spalte.jpg
The administrator has disabled public write access.

Überprüfung des Arbeitsmaterials 4 months 1 week ago #10431

  • ElliZ
  • ElliZ's Avatar
  • OFFLINE
  • Skilled member
  • Posts: 24
Hallo Munay, vielen Dank, das sieht gut aus! Allerdings gelingt es mir nicht, die Formel einzugeben, die if-Funktion kann ich nicht eingeben. Gibt es dazu eine Anleitung?

Wenn ich es richtig sehe, hast Du zu jedem der drei verwendeten Icons eine Spalte erzeugt, die diese zusammenzählt – das hätte ich auch gern. Vielleicht kann man ja sogar eingegeben Werte für die verspäteten Minuten, die man eingegeben hat, in einer Spalte zusammenzählen. Danke noch einmal! :)
The administrator has disabled public write access.

Überprüfung des Arbeitsmaterials 4 months 1 week ago #10432

  • Lumus24
  • Lumus24's Avatar
  • OFFLINE
  • Skilled member
  • Posts: 22
  • Thank you received: 7
Ich habe mir eine Lieblingsspalte generiert, in der ich mit Icons eintrage, wenn jemand etwas vergessen hat. Häkchen = alles dabei, X= ohne Material, Haus = nicht anwesend.

Bei besonderen Dingen nenne ich die Spalte dann z.B. Unterschrift der KA vorgezeigt. Aber sonst erkenne ich mit dem System nur, dass etwas fehlt, aber weiß später nicht mehr, ob es das Buch war oder das Heft oder eine Aufgabe.

Man könnte neben das x einen Buchstaben schreiben, den man festgelegt hat (B = Bleistifte, H=Heft…), dann zählt er die Summe der x, aber man sieht dennoch was genau gefehlt hat, das wollte ich jetzt einmal für das 4. Quartal ausprobieren. Mit Icons gibt es für mich zu wenige Icons zum Differenzieren der fehlenden Sachen.
Attachments:
The administrator has disabled public write access.
The following user(s) said Thank You: ElliZ

Überprüfung des Arbeitsmaterials 4 months 1 week ago #10433

  • Lumus24
  • Lumus24's Avatar
  • OFFLINE
  • Skilled member
  • Posts: 22
  • Thank you received: 7
Man kann die Minuten addieren lassen, die SuS zu spät gekommen sind. Dann werden sie vorne im Ordner als Summe angezeigt.
The administrator has disabled public write access.

Überprüfung des Arbeitsmaterials 4 months 1 week ago #10434

  • ElliZ
  • ElliZ's Avatar
  • OFFLINE
  • Skilled member
  • Posts: 24
Das wäre super – allerdings bekomme ich es nicht hin, sowohl den Iconzähler zu benutzen als auch die Werte addieren zu lassen. Es funktioniert jeweils nur eine Berechnung, oder? Gibt es einen Weg, beides zu verwenden ohne mehrere Spalten anlegen zu müssen? Dankeschön…
The administrator has disabled public write access.

Überprüfung des Arbeitsmaterials 4 months 1 week ago #10435

  • Lumus24
  • Lumus24's Avatar
  • OFFLINE
  • Skilled member
  • Posts: 22
  • Thank you received: 7
Ich fürchte auch, dass nur eine Möglichkeit geht. Zur Not kann man die x ja zählen oder man stellt eben die Einstellung im Ordner um. Anders wüsste ich nicht, wie es geht.
The administrator has disabled public write access.
The following user(s) said Thank You: ElliZ

Überprüfung des Arbeitsmaterials 4 months 1 week ago #10436

  • ElliZ
  • ElliZ's Avatar
  • OFFLINE
  • Skilled member
  • Posts: 24
Alles klar, Dankeschön! Naja, immerhin geht es – das ist eine der wenigen Funktionen, die ich bei Teachertool deutlich komfortabler und praxisgerechter fand. Aber es ist eine, wenn auch leicht umständliche, Lösung. Danke nochmal! :)
The administrator has disabled public write access.

Überprüfung des Arbeitsmaterials 4 months 1 week ago #10437

  • Munay
  • Munay's Avatar
  • OFFLINE
  • Skilled member
  • Posts: 30
  • Thank you received: 10
Hallo,

Sie finden alle Funktionen, indem Sie wie im Bild auf die Option "Funktionen" klicken.


Funktionen.jpg



Die IF-Funktion heißt Bedingung und Sie können unter dem Namen für diese und alle anderen Funktionen ein Modell sehen, wie sie verwendet werden sollte, auch wenn Sie auf die Schaltfläche "i" klicken, können Sie Beispiele sehen


IfFunktion.jpg


If.jpg



Achten Sie darauf, die Klammern und Kommas zu verwenden, da diese wichtig sind.

Also sollte es so sein:

Zuerst geben Sie die IF-Funktion und eine öffnende Klammer ein, um die gesamte Formel einzuschließen.

Danach tragen Sie den Ausdrucksteil der Formel, Counticon x unter den Spalten im Ordner "Ordner" ein. Sie beenden den Ausdruck mit einem Komma.

Dann geben Sie den Teil "Wert wenn wahr" ein, der in diesem Fall das icon x (icon result) und Counticon x ist, Sie führen sie ein, wie ich es in meinen vorherigen Bildern gezeigt habe, und beenden es mit einer schließenden Klammer.

Der Wert if false wird hier nicht verwendet, also endet er dort. Aber wenn Sie zum Beispiel möchten, dass, wenn das Icon nicht gefunden wird, es ein anderes Icon oder Text oder ein anderes Ergebnis eingeben soll, dann können Sie es mit einem Komma nach dem Wert hinzufügen, wenn es wahr ist, und dann alles mit der schließenden Klammer beenden

Und ja, es ist eine Spalte für jedes Icon, das Sie zählen müssen.

Ja, Sie können der Formel auch so ziemlich alles hinzufügen. Im Bild füge ich dem Ergebnis die Spalte H1 hinzu, indem ich das Pluszeichen verwende und die Spalte auswähle. Jetzt werden die Werte, die sich in H1 befinden, mit der Anzahl der Icon x hinzugefügt.


AddColumn.jpg



Schließlich sind hier einige Artikel über Formeln, die Sie überprüfen.

www.idoceo.net/index.php/en/grade-book-a...4-your-first-formula
www.idoceo.net/index.php/en/grade-book-a...how-to-use-functions
www.idoceo.net/index.php/en/grade-book-a...cles/252-ifcondition

Wenn Sie detailliertere Hilfe benötigen, kontaktieren Sie mich über den idoceo-Support. Gehen Sie dazu in iDoceo zu Hilfe --> Support und Vorschläge und senden Sie eine E-Mail.
The administrator has disabled public write access.

Überprüfung des Arbeitsmaterials 4 months 6 days ago #10440

  • ElliZ
  • ElliZ's Avatar
  • OFFLINE
  • Skilled member
  • Posts: 24
Vielen Dank, das ist hilfreich, ich werde aber ein wenig Zeit benötigen, um hier noch mehr auszuprobieren. Bisher gelingt es mr nicht. Das liegt auch daran, dass die Funktion "Folder" bei mir nicht angezeigt wird (übrigens auch nicht das "i" für Information bei "Condition". Können Sie mir bitte noch sagen, wie ich die Funktion "Folder" finden kann? Die Liste habe ich mehrfach durchgesehen und es wird nicht angezeigt. Beste Grüße!
IMG_8A9C64BECCA3-1.jpeg
The administrator has disabled public write access.

Überprüfung des Arbeitsmaterials 4 months 6 days ago #10441

  • Munay
  • Munay's Avatar
  • OFFLINE
  • Skilled member
  • Posts: 30
  • Thank you received: 10
Sie müssen die neueste Version von iDoceo (7.3.0) aus dem Apple App Store herunterladen, dann sehen Sie die Ordnerfunktion und die Beispiele.

Hier ist ein Link zur iDoceo-Seite im Apple App Store. Wenn Sie mehr als ein Gerät mit iDoceo haben, aktualisieren Sie alle.

apps.apple.com/gb/app/idoceo-teacher-gradebook/id477120941
The administrator has disabled public write access.
The following user(s) said Thank You: ElliZ
Time to create page: 0.189 seconds
21 AUG

iDoceo 7 for iPad and Mac now available!

A huge update with tons of new features and a new interface

Read more

6 JUN

Create Multiple-choice tests with iDoceo Connect!

In addition to self-evaluation rubrics, your students can now fill exams online. Supports text and images - in answers and questions - and can easily be imported from an XLS template

Read more

Cookies policy

This website uses cookies to make it easier for you to use the forum. We do not track you for any kind of advertising or statistics. Cookies are only used to keep you logged in the forum in case you would like to post and to keep your language selection in case you use the automatic translation offered by Google. If you continue to use our offer and have activated this technology in your browser, you consent to the use of cookies.